Clubtreffen in Sulzbach  (28.-29.06.2002)

Aufbau der Börse und Grillabend bei Schug

Nick

Eckhardt Walter hatte nach Sulzbach-Rosenberg  geladen. Schwerpunkt des zweitägigen Clubtreffens (Freitag, 28. Juni - Samstag 29.  Juni) war der Comictauschtag im Josefshaus. Am Freitagnachmittag waren bereits  19 Clubmitglieder anwesend und halfen beim Aufbau der Börse. Freitagabend hatte Hans Schug nach Schlicht zu einem Grillabend eingeladen.

Nach der Börse am Samstag wurde zunächst das Altstadtfest in Sulzbach besucht, wo vor allem das große Rittergelage beeindruckte.

Ein gemütliches Zusammensein am Samstagabend beim  Italiener rundete das Clubtrefffen ab.

Freitag wurden die Tische aufgebaut
 (vorn: Rupert Rott begutachtet die Preise für die Tombola).

Rainer Scherr war aus Berlin angereist.
 Für die INCOS hatte er zwei Tische aufgebaut.

 

Freitag war Grillen bei Hanns Schug.
vlnr: Rudolf Mahl, Rupert Rott
und der Börsenverantwortliche Eckhardt Walter

vlnr: Josef Liebl und Joachim Brock
im Glasanbau (bei Hanns Schug).

 

Frank Wolfgang war erneut nach Sulzbach gekommen.

Es wurde kalt, und der Grillabend wurde in die Scheune verlegt.

 

 Toni Rohmen bekam wegen seiner großartigen Arbeiten für den Club und das Clubmagazin
eine Buffalo Bill-Originalseite geschenkt.